-frei

-Home

-aktuelle Projekte

--Lerntreff

--Nachbarschaftshilfe

--Wohnen in Zukunft

frei

-abgeschlossene -----Projekte

-Mitarbeiter

-Kontakt

Einführung

Die Lokale Agenda 21 der Verbandsgemeinde Freinsheim ist eine Plattform, auf der sich Bürger ehrenamtlich betätigen können. Projekte und Maßnahmen der Lokalen Agenda 21 werden unter dem Aspekt der nachhaltigen Entwicklung aufgegriffen und durchgeführt. Das Konzept der Nachhaltigkeit basiert auf dem Grundgedanken, ein natürliches System so zu nutzen, dass es in seinen wesentlichen Charakteristiken langfristig erhalten bleibt.

Auf der Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung, im Jahre 1992 in Rio de Janeiro, haben sich über 170 Staats- und Regierungschefs gemeinsam auf ein neues Leitbild für die weltweite nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Ziel ist ein weltweiter harmonischer Dreiklang von ökonomischer, sozialer und ökologischer Entwicklung.

Alle Bürger, ob jung oder alt, können mitmachen. Sie sind herzlich eingeladen zu unseren regelmäßigen Team-Treffen, bei denen die laufenden Projekte besprochen und neue Themen diskutiert werden. Die Termine können Sie hier unten bzw. aus dem Amtsblatt der Verbandsgemeinde entnehmen.

Unter aktuelle Projekte und abgeschlossene Projekte können sie sich über unsere Aktivitäten informieren. Weiter finden Sie eine Liste aktiver Agenda-Mitglieder unter ehrenamtliche Mitarbeiter.

Im Rahmen der Lokalen Agenda 21 können die Bürger – parteipolitisch und konfessionell unabhängig – nach ihren Kenntnissen, Ideen und Interessen ihre Aktivitäten entfalten und so das Leben in der Gemeinde bereichern.

Für allgemeine Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Buß zur Verfügung.

Termine der Lokalen Agenda 21 Freinsheim:
Jeden letzten Montag all zwei Monate außer in der Ferienzeit
jeweils um 19:00 Uhr, im Spital (Retzerstraße)

(siehe Amtsblatt oder
mailto: info@lokaleagenda-freinsheim.de)